Wir verwandeln Wasser in Eis

 

Der Winter ist da! Die kalte Jahreszeit weckt bei den Kindern eine große Neugier und viele Fragen. Welche Tiere leben dort wo es kalt ist? Was ist Schnee? Wie entsteht Eis? Aus all diesen Fragen sind tolle Projekte und Experimente entstanden.

Mehr Infos zum Pinguin Projekt gibt es HIER.

Im Verlauf des Schneeflöckchen Projekts, kamen die Kindern des Elementarbereichs auf die Idee, Eis selber herzustellen und einzufärben. Ein tolles Experiment, was auch ganz einfach zu Hause nachgemacht werden kann.

 

Alles was man braucht:

- Wasser

- etwas zum einfärben (Sirup, Lebensmittelfarbe oder Säfte z.B. Apfelsaft, Orangensaft, Rotebeetesaft)

- einen Gefrierschrank

- Eiswürfelformen oder andere Behälter zum Einfrieren

 

Das Wasser wird mit etwas Sirup eingefärbt

 

Die Kinder füllen die Flüssigkeit in die verschiedenen Behälter.

(Tipp für zu Hause: Auch leere Joghurtbecher, Plastikbecher oder Gefrierbeutel eignen sich super zum Einfrieren!)

 

Anschließend werden die Eiswürfelformen zum Einfrieren in den Gefrierschrank getan. Am nächsten Tag können die Kinder das Eis genau untersuchen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim nachmachen und experimentieren!

 

17. Februar 2021
von

Zurück