Das Schneeflöckchen-Projekt

Was ist Schnee?

Schnee ist eine Art von gefrorenem Wasser. Er entsteht in den Wolken. Das passiert, wenn es sehr kalt ist und die Temperatur mindestens 12 Grad Celsius unter Null liegt. Außerdem muss es in der Wolke sehr feine Wassertröpfchen geben und dazu noch Staubteilchen.

An winzigen Schneekristallen frieren immer mehr Wassertröpfchen fest. So werden die Schneeflocken größer. Wenn Schneeflocken auf den Boden fallen, verbinden sie sich mit vielen anderen Schneeflocken zu einer Schneedecke.

Schnee bedeutet für viele Menschen aber auch einfach nur die Freude, mit dem Schlitten zu fahren oder einen Schneemann zu bauen. Ohne Schnee gäbe es keinen Wintersport.

Sind alle Schneeflocken gleich?

Man sieht schon mit bloßem Auge, dass Schneeflocken nicht nur einfache Klumpen sind. Doch will man ein Muster erkennen, muss man näher heran gehen. Unter der Lupe zeigt sich: Alle Schneeflocken ähneln sich.

Jede Schneeflocke ist grundsätzlich gleich aufgebaut. Der Kern ist sechseckig, und sechs Strahlen gehen von ihm aus. Eine Schneeflocke ist also ein Spiegelmuster. Sie besitzt sechs Spiegellinien, drei durch die Zacken und nochmal drei genau dazwischen. Jede Schneeflocke ist einzigartig, keine zwei sehen gleich aus.

(Quelle: https://klexikon.zum.de/wiki/Schnee, abgerufen am 26.02.2021)

 

Gespräch mit den Kindern über Schnee

 

Welche Jahreszeiten haben wir?

Winter, jetzt wirklich weil: draußen liegt Schnee! (A.)

Regentropfen sind in den Wolken und fallen als Schneeflocken runter, wenn die Temperatur unter null ist halt ist (N.)

Ich hab schon Schnee probiert (C.)

Schnee ist weich und kalt (A.)

Wie wollen wir das Projekt nennen?

Schneeflöckchen – (J., V., I.)

Was ist manchmal unter dem Schnee?

Eis – gefrorenes Wasser (N.)

Wie macht man Eis drinnen?

Im Eisschrank (N.)

Man kann Wasser mit Farbe und Glitzer einfrieren mit Mama gemacht (I.)

Mama auch schon (A.)

Wie entsteht Schnee?

Schnee ist gefrorenes Wasser es gibt verschiedene Sorten von Schnee, manchmal ist er ganz weich, manchmal bisschen fest und wenn das Schnee klebrich ist kann man einen Schneemann bauen (J.)

 

V. schlägt vor das Schneeflocken Lied zu singen.

Anschließend möchten die Kinder sehr gerne das Schneemannspiel spielen.

 

Im Gespräch entstand auch der Wunsch und die Idee der Kinder Eis selber herzustellen und einzufärben. Die Kinder haben dazu ein tolles Experiment durchgeführt.

Weitere Infos gibt es > > HIER < <

 

Die Kinder des Elementarbereichs haben sich im vielen Bereichen kreativ mit dem Thema Schnee und Schneeflocken auseinandergesetzt. Es wurde getanzt, gebastelt, gelesen und auch experimentiert.

 

22. Februar 2021
von

Zurück